ABO+2019-09-11 17:29

«Die Männer finden es cool, mit uns über Fussball zu reden»

Lara Dickenmann ist die erfolgreichste Schweizer Fussballerin. Sie sagt, warum Neymar sie nervt und was Männer von Frauen lernen können.

«Pionierin des Frauenfussballs»: Lara Dickemann absolvierte 135 Länderspiele mit der Nati.

«Pionierin des Frauenfussballs»: Lara Dickemann absolvierte 135 Länderspiele mit der Nati.

Was können Männer von Frauen im Fussball lernen?
Etwas mehr Bescheidenheit. Das Hauptproblem ist die Dominanz des Geldes. Junge Spieler erhalten stattliche Löhne, bevor sie überhaupt etwas geleistet oder erreicht haben, sie glauben, sie hätten den Durchbruch geschafft oder stünden kurz davor. Dabei sind sie sich gar nicht bewusst, dass sie noch ganz viel investieren müssen, um nach oben zu kommen. Früher mussten die Jungen den Alten die Schuhe putzen, und heute … Glaubt mit 17 mancher, ein Grosser zu sein. Oder ihm wird das Gefühl vermittelt, einer zu sein.