23:53

Sport

YB und FCB – zwei Boxer im Ring

YB und FCB – zwei Boxer im Ring

Weil die Young Boys den K.o. verpassen, fühlt sich der FC Basel im Spitzenkampf als Sieger nach Punkten.

Fabian Ruch
YB-Noten: Klassenbester Ngamaleu

YB-Noten: Klassenbester Ngamaleu

Die Young Boys zeigen im Spitzenkampf gegen den FCB (1:1) mehr Biss als spielerische Raffinesse.

ABO+
Ein Lichtstreif am Horizont

Ein Lichtstreif am Horizont

Der FC Thun verliert das vierte der letzten fünf Ligaspiele und rutscht auf Rang 9 ab.Beim 0:2 in Zürich geben aber die Leistung sowie Matteo Tosettis Rückkehr Zuversicht.

Dominic Wuillemin
Der VAR hilft dem FCZ

Der VAR hilft dem FCZ

Eine frühe rote Karte gibt dem FC Zürich gegen Thun Vorteile. Die Zürcher gewinnen 2:0, Lugano und Luzern trennen sich 1:1.

2
Real schlägt Sevilla und stösst auf Platz 2 vor

Real schlägt Sevilla und stösst auf Platz 2 vor

SPORT KOMPAKT

Neymar trifft, PSG gewinnt +++ Infantino besorgt wegen Rassismus-Vorfällen +++ Schweizer gehen zum WM-Auftakt leer aus +++ Russland steht unter Manipulations-Verdacht +++

17
Thun-Noten: Tosettis furioses Comeback

Thun-Noten: Tosettis furioses Comeback

Nichts Neues in Zürich: Thun spielt beim FCZ gefällig, lässt aber Effizienz und Konzentration vermissen.

Federer und Zverev lassen Europäer jubeln

Federer und Zverev lassen Europäer jubeln

Video

Der Baselbieter und der Deutsche vereiteln am Laver-Cup in Genf den erstmaligen Triumph der Aussenseiter.

Der FCB verteidigt in Bern Rang 1

Der FCB verteidigt in Bern Rang 1

Video

Nach einer intensiven Partie endet das Spitzenspiel der Super League ohne Sieger. YB kann ein frühes 0:1 gegen Basel noch aufholen, zum Sieg reicht es dem Meister aber nicht.

16
Liverpool setzt seinen Lauf fort

Liverpool setzt seinen Lauf fort

6. Spiel, 6. Sieg: Liverpool bleibt in der Premier League makellos. Manchester United kassiert derweil die nächste Niederlage.

1
Dortmund lässt in Frankfurt Punkte liegen

Dortmund lässt in Frankfurt Punkte liegen

Borussia Dortmund hat den erhofften Sprung auf Tabellenplatz 2 der Bundesliga verpasst und im Fernduell mit RB Leipzig und Bayern München wichtige Punkte eingebüsst.

«Es ist ein geiles Gefühl»

«Es ist ein geiles Gefühl»

Der FC Breitenrain bezwingt Köniz in einem animierten Derby 3:1.

Adrian Lüpold
Hiebe gegen die alte Liebe

Hiebe gegen die alte Liebe

Wacker Thun besiegt den TV Endingen 31:22. Nicht so schnell vergessen wird die ereignisarme Partie gegen den Aufsteiger einzig Simon Huwyler.

Adrian Horn
Das grosse Quiz zum Knüller YB gegen FCB

Das grosse Quiz zum Knüller YB gegen FCB

QUIZ

Am Sonntag steigt der Fussball-Spitzenkampf Young Boys gegen Basel. Testen Sie Ihr Wissen dazu.

Ein Quintett allein kanns nicht richten

Ein Quintett allein kanns nicht richten

Der SC Bern unterliegt in Genf 2:4. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Tristan Scherwey ist wieder da.

Adrian Ruch
Wiedersehen macht nur bedingt Freude

Wiedersehen macht nur bedingt Freude

Die SCL Tigers fordern Biel eine halbe Stunde lang, doch am Ende siegt der Leader 3:2 nach Penaltyschiessen.

Marco Oppliger
Mehr Schatten als Licht beim SCL

Mehr Schatten als Licht beim SCL

Langenthal hat beim HC Thurgau mit 2:4 und damit zum dritten Mal in Folge verloren. Die Oberaargauer spielten im Angriff zu wenig einfach und genau.

ABO+
Leroy Ryser
Vettel triumphiert in der Nacht von Singapur

Vettel triumphiert in der Nacht von Singapur

Sebastian Vettel gewinnt vor seinem Teamkollegen Charles Leclerc und Max Verstappen, die Mercedes landen neben dem Podest.

2
Der erste Versuch, einen Freund zu besiegen

Der erste Versuch, einen Freund zu besiegen

Wenn YB den FC Basel empfängt, dann werden Fabian Lustenberger und Valentin Stocker sich erstmals gegenüberstehen.

ABO+
Oliver Gut
Früh den Anschluss verloren

Früh den Anschluss verloren

Wieder vermochte Tom Lüthi nicht mit den Besten mitzuhalten: Der Berner wird beim GP von Aragonien Sechster.

«Dann glauben meine Kinder, ich hätte den Verstand verloren»

«Dann glauben meine Kinder, ich hätte den Verstand verloren»

Mercedes-Teamchef Toto Wolff spricht über den WM-Kampf und weshalb die Formel 1 trotz Klimawandel eine Daseinsberechtigung hat.

ABO+
René Hauri
3
Endlich einmal Spitzenkampf

Endlich einmal Spitzenkampf

Nach dem grossen Spiel ist vor dem grossen Spiel: Drei Tage nach dem 1:2 beim FC Porto empfängt YB am Sonntag den FC Basel. Zweiter gegen Erster. Meister gegen Leader.

ABO+
Fabian Ruch
Servette auch gegen SCB auf Erfolgskurs

Servette auch gegen SCB auf Erfolgskurs

Servette schlägt Bern daheim verdient mit 4:2.

Adrian Ruch
Tigers scheitern an Goalie Paupe

Tigers scheitern an Goalie Paupe

Der EHC Biel bezwingt die SCL Tigers 3:2 nach Penaltyschiessen.

Marco Oppliger
Federers Gänsehaut bei 110 Dezibel

Federers Gänsehaut bei 110 Dezibel

Das Genfer Publikum schenkt dem Baselbieter im Match gegen Nick Kyrgios einen speziellen Moment.

«Vor fast 20'000 Leuten macht keiner den Clown»

«Vor fast 20'000 Leuten macht keiner den Clown»

Roger Federer sagt, warum er sich am Laver-Cup nicht um die Qualität des Tennis sorgt und was ihn überrascht hat.

Adrian Ruch
Nadal muss Doppel mit Federer verletzt absagen

Nadal muss Doppel mit Federer verletzt absagen

Der Spanier verpasst den letzten Tag am Laver-Cup wegen einer Handgelenkverletzung.

1
Koller – der in ­allen Kräutern gedünstete Trainer

Koller – der in ­allen Kräutern gedünstete Trainer

Es ist angerichtet, Spitzenspiel YB gegen FCB. Marcel Koller steht mit seinem Namen nicht zwingend für Spektakel – trotzdem tut er als Trainer dem FC Basel gut.

ABO+
Thomas Schifferle
Seoane – der akribische Trainer mit Experimentierlust

Seoane – der akribische Trainer mit Experimentierlust

Es ist angerichtet, Spitzenspiel YB – FCB. Gerardo Seoane hat als Trainer noch keine Krise erlebt – auch deshalb ist er im Sommer bei Meister YB geblieben.

ABO+
Fabian Ruch
1
Thun entdeckt seine Talente

Thun entdeckt seine Talente

Das Einzugsgebiet des FC Thun ist klein. Dennoch wollen die Oberländer seit diesem Jahr pro Saison drei Junioren mit einem Profivertrag ausstatten. Das erste Fazit ist positiv.

Dominic Wuillemin
Rückschlag für ZSC und SC Bern

Rückschlag für ZSC und SC Bern

Nach 2:0 Führung verlieren die Lions noch in Rapperswil, die Berner haben gegen Servette das Nachsehen.

Inter weiterhin ohne Makel vor Juventus

Inter weiterhin ohne Makel vor Juventus

Inter Mailand hat das Derby gegen die AC Milan 2:0 gewonnen und bleibt damit das einzige Team ohne Punktverlust.

YB gegen Basel, Kapitel eines Klassikers

YB gegen Basel, Kapitel eines Klassikers

7:1, 1:6 und immer wieder Drama im Cup: Am Sonntag empfangen die Young Boys den FCB. Rückblick auf die prägendsten Begegnungen zwischen Bern und Basel.

ABO+
Moritz Marthaler
St. Gallen feiert Heimsieg, Sion ist Leader

St. Gallen feiert Heimsieg, Sion ist Leader

Die Ostschweizer fertigen Aufsteiger Servette 3:1 ab. Dank desselben Resultats in Neuenburg ist Sion neuer Tabellenführer – bis Sonntag.

Samuel Waldis/Florian Raz
Leipzig behauptet die Tabellenführung

Leipzig behauptet die Tabellenführung

RB Leipzig bleibt dank einem Sieg gegen Werder Bremen an der Spitze der Bundesliga. Für die Schweizer lief es am 5. Spieltag bislang nicht rund.

Patriots entlassen Skandal-Footballer Brown

Patriots entlassen Skandal-Footballer Brown

Vor weniger als zwei Wochen verpflichteten die New England Patriots Antonio Brown. Nun wird der NFL-Star bereits wieder rausgeworfen.

1
«Schlechtes Coaching, so einfach ist das»

«Schlechtes Coaching, so einfach ist das»

Video

Selbst Roger Federer und Rafael Nadal schaffen es am Laver-Cup nicht, den hadernden Fabio Fognini von der Verliererstrasse abzubringen.

Als es Bomben hagelte

Als es Bomben hagelte

Die Rugby-Rivalität zwischen Neuseeland und Südafrika ist 100 Jahre alt. Heute prallen die Gegner an der WM in Japan aufeinander.

David Wiederkehr, Thomas Schifferle
Österreichs Fussball-Woche: Gratuliere, Herr Nachbar!

Österreichs Fussball-Woche: Gratuliere, Herr Nachbar!

Elf Tore, ein kleines Wunder und ein Champions-League-Rekord: Die österreichischen Clubs überzeugen in Europa.

Moritz Marthaler
1
Ferrari droht das böse Erwachen

Ferrari droht das böse Erwachen

Als Zweifachsieger ist Charles Leclerc nach Singapur gereist – und doch nicht Favorit. Hier regieren Mercedes und Red Bull.

René Hauri
7
164 Tage nach dem Playoff-Halbfinal

164 Tage nach dem Playoff-Halbfinal

Der SC Bern verliert die Neuauflage des Playoff-Halbfinals von letzter Saison gegen den EHC Biel 1:2 nach Penaltyschiessen. Das Derby startete verhalten und gipfelte in einer dramatischen Schlussphase.

Marco Oppliger
Die Nonsens-Tabelle im Eishockey

Die Nonsens-Tabelle im Eishockey

Die Wahrheit findet sich auf der Tabelle. Sagt man. Doch in dieser Saison ist dem nicht so.

Marcel Allemann
Biel gewinnt nach Shootout, ZSC effizient

Biel gewinnt nach Shootout, ZSC effizient

Der EHC Biel musste für den Sieg gegen den SC Bern bis ins Penaltyschiessen, die ZSC Lions schiessen 5 Tore gegen Lausanne.

«Tut weh, mit leeren Händen dazustehen»

«Tut weh, mit leeren Händen dazustehen»

Nach der 1:2-Niederlage in Porto zeigen sich die YB-Spieler enttäuscht. Der Fokus liegt aber bereits auf dem Spitzenspiel gegen Basel (Sonntag, 16 Uhr).

ABO+
Marco Spycher, Porto
1
Federer bittet Kyrgios zum Spektakel-Match

Federer bittet Kyrgios zum Spektakel-Match

Nach dem Sieg im Doppel mit Zverev zum Abschluss von Tag 1 des Laver-Cups wartet am Samstag der unberechenbare Australier auf den Schweizer.

Einmal Latte, viermal Pfosten, fünf Tore – und vor allem drei Punkte

Einmal Latte, viermal Pfosten, fünf Tore – und vor allem drei Punkte

Trotz vieler vergebener Chancen und Pech im Abschluss siegen mitreissende SCL Tigers gegen Zug mit 5:3.

Philipp Rindlisbacher
Wenn die Liebe drei Drittel lang ruht

Wenn die Liebe drei Drittel lang ruht

Langnau gegen Zug bedeutet heute Freitag (19.45 Uhr) auch Nicolas Lüthi gegen Aylin Küçük. Die beiden arbeiten als Athletiktrainer – und sind ein Paar.

ABO+
Philipp Rindlisbacher
Medizin für den Therapeuten

Medizin für den Therapeuten

Jüngst entschied Phillip Holm mit acht Treffern das Derby gegen den BSV Bern zugunsten Wackers. Das dürfte dem Dänen nach schwierigen Monaten gut getan haben.

Adrian Horn
Europa-Debüt für Bürgy: «Ein harter Beginn»

Europa-Debüt für Bürgy: «Ein harter Beginn»

YB-Verteidiger Nicolas Bürgy hat gegen den FC Porto erstmals europäisch gespielt – und dabei Lehrgeld bezahlt.

ABO+
Marco Spycher, Porto
3