2014-04-23 14:16

Gemeinsam schweissen und schleifen

Mittelhäusern

Auf der Fläche von ungenutzten Parkplätzen in einer Einstellhalle in Mittelhäusern bauten ein paar Einwohner des Quartiers Strassweid eine Offene Werkstatt. Alle Maschinen werden geteilt, betrieben wird «Les Bricoleurs» von einem Verein.

Amadeus Wittwer in der Offenen Werkstatt: «Das Einzige, was es braucht, sind Leute, die mitziehen, und ein passender Raum.»

(Bild: Iris Andermatt)

Manchmal braucht es nicht viel. Eine Idee, ein bisschen Energie und schon entsteht ein Projekt wie «Les Bricoleurs». «Les Bricoleurs» ist eine Offene Werkstatt in der Strassweid in Mittelhäusern. Initiiert wurde sie von Amadeus Wittwer. Der Familienvater wohnt selber in der Siedlung. Vor ein paar Jahren besuchte er eine Weiterbildung in alternativem Projektmanagement in Deutschland. Dort hörte er erstmals vom Prinzip der Offenen Werkstätte. Zurück in Mittelhäusern, tat er sich mit ein paar Nachbarn zusammen und gründete selbst eine Offene Werkstatt.