ABO+2019-07-23 13:48

Düstere AHV-Prognosen

Neue Zahlen zeigen, wie gross das Defizit im Jahr 2045 sein dürfte. Demnach müssten wir bald bis 69 arbeiten.

Immer weniger Erwerbstätige werden für immer mehr Rentner aufkommen müssen. Foto: Keystone

Immer weniger Erwerbstätige werden für immer mehr Rentner aufkommen müssen. Foto: Keystone

In den nächsten zwanzig Jahren wird sich die Zahl der Rentner in der Schweiz um eine Million auf 2,5 Millionen Rentner erhöhen. 2040, wenn die Babyboomer pensioniert sind, werden im Durchschnitt noch etwas mehr als zwei Erwerbstätige auf einen AHV-Rentner kommen. Gemäss der neusten Finanzperspektive des Bundes fehlen der AHV bereits 2030 rund 5 Milliarden Franken, um die Renten aus den laufenden Einnahmen zu finanzieren.