ABO+2019-10-28 07:43

Ein Quell der guten Laune vor der YB-Garderobe

Fussball

Die Young Boys sind nach dem 4:2 gegen Thun wieder Leader und ziemlich gut drauf. Und der Umgang mit der Verletzungsmisere stärkt das Selbstvertrauen.

  • loading indicator

  • Moritz Marthaler

Der eine witzelt, der andere feixt, und ja, ein Dritter tanzt sogar. Der Raum vor der YB-Garderobe ist am frühen Sonntagabend ein Quell der guten Laune. 4:2 heisst es nach 90 Minuten Derby gegen Thun, und das bedeutet: Wieder siegen die Young Boys, wettbewerbsübergreifend tun sie das seit sechs Spielen ununterbrochen, und das, obwohl sich immer mal wieder eine neue Stammkraft verletzt.