ABO+2019-06-01 07:07

Im Stossverkehr braust das E-Bike allen davon

Mit welchem Verkehrsmittel gelangt man am schnellsten durch die Stadt Bern? Diese Zeitung hat es am Beispiel der Route Köniz–Bern getestet.

  • loading indicator

  • Markus Ehinger und Michael Bucher

Die Stadt Bern bezeichnet sich selber als Velohauptstadt. Doch ist man in Bern mit dem Velo auch wirklich am schnellsten unterwegs?

Ein Versuch soll diese Frage auf spielerische Weise beantworten – ohne daraus verkehrspolitische Massnahmen ableiten zu wollen. Der Verkehrstest dieser Zeitung zeigt: Man gelangt mit dem Velo tatsächlich am schnellsten von A nach B.

Die Ausgangslage: An einem Montagmorgen treten drei Autos, ein Velo, ein E-Bike sowie der öffentliche Verkehr gegeneinander an. Als Protagonisten wurden keine Unbekannten gewählt, sondern allesamt Leute, welche sich politisch oder wirtschaftlich mit dem Verkehr beschäftigen.

Berner Zeitung